Vortrag: Von Bienen, Grillen und Ameisen

Montag
12. März 2018
18.00 Uhr
Insektengesellschaften in der Kinder- und Jugendliteratur
Schon seit Aristoteles gibt es literarische Beschreibungen von Insektengesellschaften, deren soziales Zusammenleben mit dem der Menschen verglichen werden, ganz so als könnten Ameisen und Bienen Modelle für Logistik, Haushaltung, Arbeitsteilung, Städtebau oder Kriegführung liefern. Der Literatur- und Kulturwissenschaftler, Prof. Dr. Niels Werber, von der Uni Siegen hat sich intensiv mit solchen idealtypischen Darstellungen von Insektenstaaten in der Literatur beschäftigt. An diesem Abend richtet er seinen Blick auf alte und neue Werke der Kinder- und Jugendliteratur.
Eintritt zur Vortrag und Führung frei.
Für interessierte Besucher gibt es vorab eine Führung durch die Jahresausstellung „Summende Staatenbauer und pikende Plagegeister. Insekten und Spinnen in der Kinder- und Jugendliteratur.“ Beginn: 18 Uhr.
Anmeldung: Tel. (089) 891211-0 oder per E-Mail an: anmeldung@ijb.de
Internationale Jugendbibliothek München
089 / 89 12 11 - 0
info@_we_dont_like_spam_ijb.de
www.ijb.de


<- Zurck zur Listenansicht