Den Zehentstadel mieten

Foto: Albert Baumbach

Verwaltet wird der Stadel durch die Interessengemeinschaft Zehentstadel e.V. in Kooperation mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Vorrang haben öffentliche Veranstalter, es sind in freien Zeiten jedoch auch private Veranstaltungen möglich.

Anfragen zur Anmietung

Die nachfolgenden Kontaktdaten dienen ausschließlich
zur Anmietung des Zehentstadels!
Fragen zu Veranstaltungen richten Sie bitte immer
an den ausrichtenden Veranstalter!
Dies gilt insbesondere auch zu Nachfragen zur aktuellen Corona-Teststation.

Irina Grob, Tel. 089 / 811 01 79, irina_grob(at)yahoo.de

Der Mietpreis beträgt bei privaten Veranstaltungen für einen Tag 400,- Euro zuzüglich 70,- Euro Nebenkosten und Strom gemäß Verbrauch, der Veranstaltungszeitraum ist aus Gründen des Schutzes der Nachbarschaft zwischen 10.00 und 22.00 Uhr begrenzt. Teller, Gläser, Tassen und Besteck stehen für bis zu 120 Personen zur Verfügung.

Für Vereine und Schulen gelten Sonderbestimmungen.