Ostern 2016: Blutenburger Kurier Nr. 92

Der Blutenburger Kurier Nr. 92 Frühjahr / Sommer 2016 liegt nach Ostern wieder in zahlreichen Geschäften in Obermenzing und benachbarten Stadtvierteln kostenlos zur Mitnahme auf. Den Mitgliedern der Bürgervereinigung Obermenzing e.V. wird er per Post zugesandt.

Digital können Sie die neue Ausgabe Nr. 92 ab sofort auf unserer Seite lesen.

 

29. April - 1. Mai 2016: Mehr Gewicht fürs Kindergedicht

Ein gemeinsames Projekt der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, der Internationalen Jugendbibliothek und der Stiftung Lyrik Kabinett

Im Vergleich zur Erwachsenenlyrik wird der Poesie für Kinder bislang nur selten öffentliche Aufmerksamkeit zuteil. Dem wollen die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, die Internationale Jugendbibliothek und die Stiftung Lyrik Kabinett nun mit einem Veranstaltungswochenende unter dem Motto "Mehr Gewicht fürs Kindergedicht" Abhilfe schaffen.Vom 29. April bis 1. Mai 2016 bringen sie Dichter und Herausgeber miteinander und mit ihrem Publikum ins Gespräch.

Beim Kinderlyrischen Quartett am Freitag, den 29. April 2016, um 20 Uhr werben vier kundige Diskutanten im Lyrik Kabinett fürs Kindergedicht. Christine Knödler, Uwe-Michael Gutzschhahn, Susan Kreller und Arne Rautenberg diskutieren über die Kraft, die Grazie und den Reiz von Kinderpoesie für Menschen allen Alters. Am Samstag werden sechs ausgewählte Lyriker in einer geschlossen Dichterwerkstatt in der Blutenburg kräftig mit Sprache Spielen und an neuen Gedichten arbeiten, die dann im Rahmen einer Matinee für Kinder und Erwachsene am Sonntag, den 1. Mai um 11 Uhr in einer launigen Lesung präsentiert werden.

Der Eintritt zu den beiden Veranstaltungen ist frei. Um Anmeldung unter Tel. 089/891211-60 oder per E-Mail an: kinderbibliothek@_we_dont_like_spam_ijb.de wird gebeten.

Nähere Informationen: Einladungskarte

 

 

16. - 21. Juli 2016: White Ravens Festival 2016 - Save the Date

Unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Staatsministers für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst veranstaltet die Internationale Jugendbibliothek (IJB) vom 16. bis 21. Juli 2016 zum vierten Mal das White Ravens Festival für Internationale Kinder- und Jugendliteratur. Sechs Tage lang werden Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland lesen und über sich und ihre Arbeit sprechen.

Nähere Informationen:

Pressemitteilung vom 14.12.2015 - Save the Date



 

Buchpaten gesucht

Die Internationale Jugendbibliothek sucht regelmäßig Buchpaten, die bereit sind, Kosten für die Restaurierung historischer Kinder- und Jugendbücher zu übernehmen, die aus dem regulären Etat der Bibliothek nicht bestritten werden können. Es handelt sich zumeist um sehr seltene Exemplare in manchmal bedauernswertem Zustand. Die Bürgervereinigung Obermenzing hat nun 2.000 Euro für ein wertvolles dreidimensionales Theaterbuch bereitgestellt.

Die Internationale Jugendbibliothek ist eine weltweit anerkannte und renommierte Institution im Bereich der Kinder- und Jugendbuchforschung. Sie verfügt neben mehreren hunderttausend Büchern aus jüngerer Zeit auch über einen Bestand von mehreren zehntausend historischen Büchern, die großteils aus Schenkungen und vermachten Sammlungen stammen. Viele dieser Bücher bedürfen für einen dauerhaften Erhalt einer Restaurierung. Allerdings steht der Bibliothek, die institutionell gefördert wird, für die erforderlichen Arbeiten kein Etat zur Verfügung. Daher wurde im vergangenen Jahr das Projekt der Buchpatenschaft ins Leben gerufen. Buchpaten übernehmen hierbei die Kosten eines von Ihnen ausgewählten Werkes, die ab rund 150,- Euro beginnen.

Um mit entsprechendem Beispiel voranzugehen hat die Bürgervereinigung Obermenzing e.V., die sich seit über 60 Jahren auf vielfältige Weise in und für Obermenzing engagiert, nun die Patenschaft über ein ganz besonderes Werk übernommen. Der Vorstand der Bürgervereinigung hat einstimmig beschlossen, die Buchpatenschaft über das dreidimensionale Theaterbuch "Lebendige Bilder"zu übernehmen. Vier Theaterszenen können nebeneinander aufgeklappt werden und stellen in mehreren Ebenen ein buntes Treiben dar. Das Buch allerdings ist in einem geradezu erbärmlichen Zustand, die fachgerechte Aufbereitung des Theaterbuchs wird auf Kosten in Höhe von über 2.000 Euro geschätzt. Frieder Vogelsgesang, Vorsitzender der Bürgervereinigung und Schatzmeister Thomas Hasselwander übergaben nun am Freitag, den 31. Oktober an Bibliotheksdirektorin Dr. Christiane Raabe und an Jutta Reusch, Leiterin Bibliothekarische Dienste, einen Scheck in Höhe von 2.000,- Euro, um die Restaurierung in Auftrag geben zu können. Bürgervereinigung und IJB hoffen, mit dieser Aktion ein breit beachtetes Beispiel zu geben, das viele Nachahmer findet.

Buchpatenschaften können schon ab etwa 150,- Euro übernommen werden. Interessenten an einer Patenschaft wenden sich unter Telefon 089 / 89 12 11 41 an Frau Jutta Reusch.

Von links: Frieder Vogelsgesang, Dr. Christiane Raabe, Jutta Reusch und Thomas Hasselwander mit dem stark beschädigten Theaterbuch "Lebendige Bilder", das nun mit finanzieller Unterstützung der Bürgervereinigung Obermenzing e.V. restauriert wird. Foto: Irina Vogelsgesang

 

Panorama-Bilder vom Schloss

 
Der in Obermenzing lebende Hobby-Fotograf Andrea Ivaldi stellte uns ein paar Bilder des Schlosses zur Verfügung. Vielen Dank dafür!